Online Befähigungsnachweis SiBa Sicherheitsbeauftragter

Schulungszertifikat zum Sicherheitsbeauftragten SiBa für nur 299,- Euro

als online Kurs statt 2 Tage Präsenzunterricht - amtlich anerkannt durch VET Trainer Zertifikat usw.

Sicherheitsbeauftragten SiBe/SiBa gem. §22 SGB VII Sozialgesetzbuch VII Richtlinie 2009/104/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über Mindest- vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Benutzung von Arbeitsmitteln durch Arbeitnehmer bei der Arbeit und gem. der OHSAS und den Arbeitsschutzgesetz §§ 12 und 15 sowie der BetrSichV §§ 3 und 9 und der BGV A1 §§ 4 und 15 ASiG usw.

Besuchen auch Sie unseren staatlich annerkannten Lehrgang zum Beauftragten Betriebsbeauftragten für Arbeitssicherheit, sprich Sicherheitsbeauftragten.

Siehe hierzu die DGUV Information 211-021 bisher GUV-I 8503 Der Sicherheitsbeauftragte und die DGUV Information 211-011 bisher BGI 587 Arbeitsschutz will gelernt sein.

Themen unserer Schulungen sind u. a. 

  • Brand & Unfall
  • Erste Hilfe
  • Leitern & Tritte
  • Sicherheit auf dem Bau wie PSA gegen Absturz
  • das Tragen von persönlicher Schutzausrüstung
  • Höhenarbeiten
  • Gefahrstoffe
  • Fremdfirmen wie Zeitarbeit
  • Verkehrswege
  • Atemschutz
  • Schilderkunde
  • Gabelstapler
  • Krane
  • Anschlagen von Lasten
  • usw.

Fahrer- und Unternehmerpflichten wie

  • Betriebsanweisung
  • Schriftliche Beauftragungen
  • Innerbetriebliche Regelungen
  • Einsatz von Fremdfirmen im Rahmen von Werkverträgen siehe z.B. die BGI 865
  • Fremde Maschinen wie Stapler Bagger Krane usw.
  • Arbeitskorb bzw. Arbeitsbühne am Gabelstapler keine CE
  • UVV-Prüfungen Prüfmittelbeauftragte usw

Besprechung von Unfällen und deren Verhinderung wie

  • Geschwindigkeiten und Sicherheitsabstände
  • Verlassen des Geräts
  • Statistiken über Unfälle (Unfallschwerpunkte)
  • usw.

(siehe auch hier Info PDF der BG) bzw. hier zum Nachlesen der Link der BGHM

https://www.bghm.de/arbeitsschuetzer/gesetze-und-vorschriften/dguv-vorschriften/dguv-vorschrift-1-grundsaetze-der-praevention/organisation-des-arbeitsschutzes/20-bestellung-und-aufgaben-von-sicherheitsbeauftragten/

Achtung ! Eine Auffrischung der Schulung dazu ist alle 3 Jahre Pflicht.
(nach dem ArbSchG / der BetrSichV / ArbmittV / DGUV-V1 / DGUV-R 100-001 der TRBS 2111 usw.)

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Daten des Bedieners
Rechnungsadresse
Versandadresse (optional)
Sonstiges
Verbleibende Zeichen:
Proforms
Reload