Startseite Überblick der Schulungen

Täglich Unterricht - jeden Tag Schulung als online Kurs für den Staplerschein Baggerschein Radladerschein Kranschein
Anschlägerschein Motorsägenschein Hubsteigerschein Teleskopstaplerschein PSAgA LaSi usw. Nachweis dazu möglich.

Also - Täglicher Kurs dazu - der amtlich / staatlich anerkannt ist seit Jahren - plus sogar in Europa anerkannt wird (durch das VET Zertifikat) und teilweise sogar Weltweit. Nach Anforderungen der Personen Zertifizierungsbedingungen in einem Verfahren nach ISO/IEC 17024 (siehe im Text unten die P Nummern dazu).

24/7 rund um die Uhr - NICHT FÜR DIE ANFÄNGER DIESE KURSE - ANFÄNGER SIEHE BEI REAL UNTERRICHT - Danke

123 Ubique einfach schnell und regelkonform den Nachweis der Befähigung für Fahrausweis für Gabelstapler als download online schulung oder für die Hebezeugführer der Gruppe 1 2 3 4 5 5.1 5.2 6 wie online Staplerschein Kranschein Baumaschinenschein Arbeitsbühnenschein Motorsägenschein Teleskopeschein bekommen Bundesweiter Bedienerausweis sprich Führerschein für hydraulische Hubarbeitsbühnen Hebebühnen, Hubarbeitsbühnen, Arbeitsbühnen nach der DIN EN 280 mewp ISO 2004-18878 BGG 966 neue DGUV-G 308-008 usw. - für ab 99,- Euro je nach Anzahl der Personen und Geräteart - einfach Online Lernen bei dem Schulungsbüro ISO-AMA Gruppe der ASIS Schulungen online als download Deutschlandweit zu Hause Lernen, Europa Weit gültig - teilweise sogar Weltweit gültig -

Wir haben eine Personenzertifizierung nach der DIN EN ISO/IEC 17024 für P50 P72 P74 P80 P90 und P91 als zertifizierter Schulungs Sachverständiger sprich VET Ausbilder und Trainer seit 2004, einen Staatlichen Anerkannten Lehrgang gem. § 4 Nr. 21 a bb) usw. schon seit 2008 und ein AMS und SmS Zertifizierters Kurs Management für die BG, UK des Landes, SVLFG und der DGUV seit 2010 schon.

Bekannt als Internationaler Staplerschein Baggerschein Radladerschein Motorsägenschein Kranschein Arbeitsbühnenschein usw.

Internationaler Führerschein also Fahrerlaubnis Fahrerlaubnisschein Fahrausweis Bedienerausweis nicht nur für Deutschland sondern ganz EU- Europa und teilweise sogar Weltweit gültig, mit das Pflicht ISO Zertifikat / Diplom / Befähigungsnachweis dazu für Europa weite Gültigkeit und teilweise sogar Internationale Gültigkeit nach der OHSAS 18001 neu ab 2016/17 die ISO 45001 für das gesamte britische Commonwealth - auch USA - Mexico China und viele andere Länder in der Welt - siehe weiter unten bzw. Links im Menü dazu -

Selbstlernprogramm (keine CBT WBT Software) Scheine Online selber lernen Täglich Unterricht dazu - als PDF Lernprogramm -

Motorsägenschein, Kettensägenschein, Sägeschein, Freischneiderschein, Kranschein, Kranführerschein, suva, Fahrausweis Krane, Kräne, Hebezeuge, Staplerschein, Gabelstaplerschein, Fahrausweis, Gabelstapler, Stapler. Baggerschein, Radladerschein, Baumaschinenschein, Fahrausweis, Hubarbeitsbühnenschein, Fahrausweis Hubarbeitsbühne, Arbeitsbühne Bedienerausweis Hebebühnen  Hubsteiger Scherenbühnen usw. selber lernen jeden Tag Schulung dazu - Täglich machbar 24/7 binnen 24 Stunden Lernen und in 1 Woche max. fertig

Sie arbeiten schon gewerblich* mit den Geräten, haben aber keine Zeit für eine Schulung, die 2 - 15 Tage dauern soll? (z.B. TDK mind. 10 Tage Autokrane mind. 15 Tage gem. der Deutschen DGUV-G 309-003 Kranvorgabe oder für die Teleskopstapler Stufe 1 starr 2 Tage oder 2a rotor und 2b Arbeitsbühnen je 1 Tag extra also bis zu 4 Tage gem. DGUV-G 308-009 usw.)

als online Kurs statt bis zu 15 Tage Präsenzunterricht - amtlich / staatlich anerkannt durch VET Trainer Zertifikat usw. -

* (Muster) Bescheinigung vom Arbeitgeber:

Hiermit bescheinigen wir Herrn/Frau ……… geboren am ……… in ... ... ... das Er/Sie über gute Fachliche Kenntnisse und gute praktischen Fähigkeiten im Umgang mit z.B. Teleskopstapler starr und drehbar und Hilfswerkzeuge wie Arbeitsbühne Krane mit Winde usw. verfügt und diese dem Unternehmen durch langjährige Unfallfreie Tätigkeit nachgewiesen hat.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift Datum Geschäftsführung

Lernen sie einfach selber am Computer oder Smartphone entspannt zuhause. 
Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung mit der Arbeitgeberbescheinigung, senden wir Ihnen per Mail die PDF Power Point Schulungsunterlagen und Wissentest zum Thema zu, den Test bitte einscanen und als PDF wieder zurück mit der Bescheinigung vom Arbeitgeber und den Zahlungsbeleg dazu.

Rechnung - per Mail und nur nach Zahlungseingang bei neu Kunden

Immer per Vorkasse zu Bezahlen - Rechnung als PDF nach Zahlungseingang - Zahlbar zu sofort nach Anmeldung - Versand / Mitgabe der Unterlagen erst nach Zahlungseingang und auch keine Bearbeitung der Buchung - da es in letzter Zeit zu viele Spaßbesteller gegeben hat -

Danach erhalten Sie von uns einen Fachausweis inkl. des Pflicht BG SmS und AMS personalisiertes Zertikats zur Schulung mit Stempel und Unterschrift fertig ausgefüllt, direkt zum mitnehmen bei der Arbeit, auf der Baustelle, in der Firma, bei der Bewerbung oder wo es sonst noch gebraucht wird.

inkl. das ISO Zertifikat für Europa weite Gültigkeit und teilweise sogar Internationale Gültigkeit nach der OHSAS 18001 neu ab 2016/17 die ISO 45001 für das gesamte britische commonwealth - auch in der USA - Mexico - Brasilien - Australien - China - Russland - Südafrika - Japan und viele andere Länder in der Welt.

dafür müssen Sie aber mind. englisch beherrschen bzw. die jeweilige Landessprache vor Ort

Wichtig!
• Ausweisnummer von der Vorderseite Ihres Personalausweises, Reisepass oder vom Führerschein.
• Ein Passbild (4,5 x 3,5 cm) pro Ausweis, zum selber einkleben, daneben auch Unterschreiben und nach Erhalt per Post
• zur eigen Sicherung bitte Kopien machen wegen Datenschutzgesetz

Der Fachausweis in Deutsch und Englisch enthält folgende persönliche Daten des Inhabers:
• Ausweisnummer (oben rechts vom Personalausweis) oder Führerschein bzw. Reisepassnummer
• Name - Vorname - geb. am - Geburtsort
• zum selbereinkleben ein Lichtbild von 4,5 x 3,5 cm (daneben Ihre Unterschrift)

Unter Ausbildung Stufe 1 im Ausweis zum Thema die Geräte die Sie schon fahren, führen oder Bedienen. 
Stufe 2 Zusatzausbildung bei einsatz anderer Geräte und Einsätze, Stufe 3 der Pflicht Fahrauftrag vom Unternehmer.

Zahlbar per Vorab- Überweisung, oder evtl. per Paypal mit Gebühren übernahme, Rechnung vorab immer nur per Mail.

Kostenübernahme durch das Arbeitsamt mit Bildungsgutschein nach z.B. AZWV oder AVGS usw. nicht möglich.

Bei fragen einfach E-mail an uns senden mit Name Geräteart/en und Adresse oder einfach mal so anrufen

Tel. nur von Mo.-Do. ab 11.00 bis max. 16.30 Mobil: +49175/1509375

Neue Vorschriften bzw. überarbeitung des Regelwerkes der BG`s UK des Landes der DGUV / GDA.  

  • DGUV Grundsatz 308-009 Teleskopstapler Teleskoplader EN 1459 seit April 2016
     
  • DGUV Grundsatz 309-003 für Kran Krane HBZ alte BGG / GUV-G 921 alte ZH 1/362
     
  • DGUV Grundsatz 308-001 Flurförderzeuge FFZ alt BGG / GUV-G 925 alte ZH 1/554
     
  • DGUV Grundsatz 308-008 Hubarbeitsbühnen HAB alt BGG / GUV-G 966 alte VBG 14
     
  • Gartenbau BG LSV GBG 5 und DGUV Regel 100-500 alt BGR 500 Kap. 2.12 alt VBG 40

  • usw. Vorgaben für die Motorsägen LaSi PSAgA usw. Schulungen - siehe links im Menü

Info PDF zum Thema Schulungspflicht der Geräteführer - Schulungen Seriös nicht 08/15, Umgang mit Anbaugeräten, Sondereinsätze wie Anhängerverziehen, Arbeitskorb Einsatz sprich Mankorb oder auch PAM, Straßenfahrt, UVV-Prüfung und Pflicht Weiterbildung usw.

Info PDF zum Thema Schulungspflicht, Anbaugeräte, UVV Prüfungen und mehr als PDF

Filme zum Thema Stapler Krane Arbeitsbühnen Bagger usw. finden Sie auch hier z.B.

Hier ein Hinweis für z.B. die PSAgA Pflicht Schulung
1 - WWW. BGETEM .DE
2 - Medien / Service
3 - Interaktiv-Lernmodule
4 - Allgemeine Themen-  danach auswählen...
 
Es gibt gute Module: zum Bsp.: PSAgAbsturz und auch für Gabelstapler Ladungssicherung usw.

Du kannst die Sachen durchlaufen und den Test durchführen - danach das ganze ausdrucken.

zu uns zusenden als PDF zur Auswertung usw.

Hinweis:

VDI und Presse mal wieder falsch Aussage im Umlauf -

angebliche Schulungs Pflicht für Mitgänger sprich Ameisen geplant

Lt. DGUV Fachbereiche BGHM und BGHW ist das nicht geplant, zudem sind ja die beiden VDI Vorgaben für Stapler und Krane seit 2009/2010 ungültig erklärt worden vom DGUV Fachbereichen für FFZ der BGHM und BGHW usw.

VDI-Richtlinie 3313 Fahrausweis für motorisch angetriebene Flurförderzeuge und VDI-Richtlinie 3632 Ausbildung für Fahrer von Gabelstaplern zurückgezogen worden. Wie die VDI 2194 Richtlinie Auswahl und Ausbildung von Kranführern diese VDI`s werden seit 2009 / 2010 nicht mehr in den Grundsätzen der BG heute DGUV als alternative Schulung genannt. Ausbildung und Schulung nach den DGUV Grundsatz 308-001 bisher BGG 925 und Grundsatz 309-003 bisher 921, zudem ist der VDI 2194a Kranführerausweis und Fragebogen VDI 2194 Blatt 2 Inhaltlich falsch, da dort z.B. alte BG Vorgaben drin sind, die seit Mai 2014 alle neu gemacht worden sind (Ausgabe von 2018 liegt vor bei uns zum zeigen). Zudem ist nicht der Fahrerausweis Pflicht sondern ein Zertifikat dazu mit Inhalte nach was und wie lange sprich Dauer der Ausbildung. (siehe HIER)

Gültigkeiten von Stapler Bagger Kranscheinen usw. gilt nicht Unbegrenzt - sprich leben lang:

Der z.B. Staplerschein gilt in Deutschland in Prinzip ein Leben lang, wer die Prüfung einmal erfolgreich bestand hat, ist also sein gesamtes Berufsleben lang berechtigt nach Fahrauftrag vom Unternehmer, einen Stapler zu führen. Allerdings sollte mindestens einmal im Jahr eine Unterweisung erfolgen, plus eine Fachbezogene Weiterbildung. In anderen Ländern sogar alle 3-5 Jahre bis zu 1 Tag Weiterbildung dazu Pflicht. Diese ist unabhängig davon, wann und wo der Staplerschein erworben wurde und muss immer schriftlich dokumentiert werden, wie auch der Auftrag zum Steuern eines Kranes Baggers Radlader Hubsteiger usw.

Wegen unserer VET Trainer Ausbildung nach der DIN EN ISO/IEC 17024 müssen Sie nach 3 Jahren eine Weiterbildung von 2-8 Stunden haben, um die Gültigkeit Ihrers Nachweises / Zertifikates zu verlängern. - Also dran denken - das wir uns wiedersehen nach max. 3 Jahren beim Internationalen Führerschein für Selbstfahrende Arbeitsmaschinen (sfAM) zur Pflicht Weiterbildung dazu.

Gewerbliche Schulungsnachweise müssen also regelmäßig Aufgefrischt werden - ab 55,- Euro -
siehe auch für in BRD: ArbSchG / BetrSichV / DGUV-V1 / DGUV Regel 100-001 und TRBS 2111 usw. dazu

Anfragen immer nur per E-Mail mit Ihren Namen und Adresse an uns

- danke -

Vorsicht vor Ausbildern oder Trainern die nach alten Richtlinen wie z. B. VBG 12a DIN 15140 VDI 3632 VDI 3313 ZH1/554 VBG 40 VGB 9 und 9a VBG 14 VBG 36 usw. schulen. Diese Personen haben ihre Kenntnisse nicht aufgefrischt und dürfen nach den BG Grundsätzen bzw. neue DGUV Grundsätzen daher keine Schulungen mehr anbieten (Mangelhafte Ausbildung = Ausbilder Haftung). Auch dürfen keine betriebsfremden Personen in Schulungen beim Kunden mitgenommen werden, da dann bei z. B. bei einem Unfall in der Schulung keine Haftung seitens der BG UK des Landes DGUV und Firmenhaftpflicht besteht.

Die Mehrzahl der Angebote an Schulungen und Weiterbildungen in diesem Bereich sind nicht konform mit den DGUV- Vorschriften Regeln Grundsätzen usw. Der Bürger bzw. der Schüler als Teilnehmer, aber auch der Einkauf oder Chef, geht natürlich davon aus, dass offenkundige Rechtsverstöße von der BG, UK des Landes oder DGUV geahndet werden. Geschieht das nicht (siehe auch den Bericht "Kontrolleure drücken die Augen zu" bzw. "Die Wahrheit über den Deutschen Arbeitsschutz") halten die Menschen solche offensichtliche unseriöse Angebote für legal, obwohl sie genau eben dies nicht sind. Die Teilnehmer, Kunden bzw. Schüler werden übervorteilt.

Da es hier leider keine staatliche Kontrolle gibt, ist sowas die Regel.

Bei uns im Hause wird die 3 Stufenausbildung richtig erklärt, gem. den BG, UK des Landes und DGUV Vorgaben wie: Allgemeine Ausbildung der Stufe 1, Zusatzausbildung gem. der Stufe 2 und die wichtigste Stufe 3 die Betriebliche Ausbildung, Einweisung und schriftliche Beauftragung zum Gerät, Abfrage fremder Schulungsnachweise die oft fehlerhaft dokumentiert bzw. zu kurz geschult worden sind. - also Mangelhafte Nachweise - (siehe hierzu auch die BGI 865 neue DGUV-I 215-830 & ArbSchG §8 BGV A1 §6 neue DGUV V1 BGHW B 36 & GUV-I 8541 DGUV Regel 100-001 usw. dazu)

Also Daumen runter, nichts für Ihre Sicherheit!

Lassen Sie sich vom Ausbilder z. B. das Ausbilderzertifikat der BG für die Geräteart oder die Anerkennung z. B. der Bezirksregierung zeigen, das nachweist, dass er geprüfter Ausbilder für z. B.. Stapler, Bagger, Krane, Motorsägen usw. ist (und kein ungeprüfter). Eine Zertifizierung nach AZWV, AVGS usw. für z. B. Bildungsgutscheine reicht nicht aus um die Geräteführer zu schulen (da werden ja auch Tageskurse am Stapler Bagger oder Kran zertifiziert durch TÜV Dekra GTÜ TQzert usw.).

Achtung: erste offizielle Fahrschule für Flurförderzeuge usw. in  Deutschland  ist nicht der Frankfurter Anbieter, da wir ja schon seit 1998 Offiziell 2 Tage gem. dem Grundsatz 308-001 bisher 925 damals Zentrale Haupt Vorschrift ZH 1/554 von 1-5 Tage Schulen, wie bei Krane auch nach dem Grundsatz 309-003 bisher 921 damals Zentrale Haupt Vorschrift ZH 1/362 Schulen wir Ind. Krane ZH1/103 BGI 555 von 1-5 Tage (mit Kabine) Ladekrane ZH 1/283 BGI 610 von 2-4 Tage Autokrane ZH 1/556 BGI 672 oder Turmdrehkrane B213 & B214 von 5 bis 15 Tage ebenso für die Hubarbeitsbühnen VBG 14 BGI 720 über 1 Tag oder Baumaschinen VBG 40 BGR 262 usw. von 2-4 Tage schulen, zudem sind wir im Deutschsprachigen Raum der erste Weltweit Zertifizierte Schulungsanbieter nach der VET DIN EN ISO/ICE 17024 schon seit 2004 und der Frankfurter gar nicht danach Zertifiziert wie viele andere Anbieter auch nicht - nur 3 Stück in Deutschland bisher seit 2004 mangels Fachwissen -

Wir bieten zudem:
SiGeKo gem. BauStellV Sicherheitskoordination für das Bauwesen und Betreuung gem. BGV A6 neu DGUV-V2 Fachkräfte für die Arbeitssicherheit (FAS FaSi SiFa SiBa), Risikobeurteilungen, Gefährdungsbeurteilungen, Handlungsanweisungen für Sicher mit System, Betriebsanweisungen, Sicherheitslehrbriefe, Schulung und Industrieservice Befähigungsnachweise bzw. Zertifikate Fachausweise und vieles mehr rund um den Sicherheitsschutz für Unternehmer einfach mal anfragen -

Unsere Schulungsprogramme sind für Fahrer und Bediener von:
Flurförderzeugen, Krane - nicht Kräne, Baumaschinen, Erd- und Straßenbaumaschinen, mobile Hubarbeitsbühnen und für die Hubsteiger usw. Sie sind BG / DGUV konform und sind anerkannte Lehrgänge, zudem DIN EN ISO zertifiziert sowie nach der OHSAS 18001 - 2007 ein internationaler anerkannter Nachweis und gem. der DGUV und IAG Lehre dem GDA Programm der BG wie Risiko Raus - Sicher mit System usw. also kurz gesagt Qualität Arbeitsschutz Sicherheit - ein QAS System

Unsere International zertifizierten Schulungen sind:
ANSI, ISO, DIN, ASI, SNV, usw. konform, sowie OSHA und OHSAS Vorschriften und Vorgaben konform, daher sind wir zurzeit Deutschlands einziger Anbieter von EU-Scheinen bei Stapler, Gabelstapler, Bagger, Radlader, Kran, Kräne, Anschläger und Motorsägen; teilweise sogar weltweit durch die ISO OHSAS OSHA 18001:2007 bei z. B. Hubarbeitsbühnen mewp wie auch z.B. die IPAF PAL CARD Platform Card.

Wir sind als erster deutscher VET zertifizierter Schulungs Sachverständiger nach der DIN EN ISO/IEC 17024 und gem.  den EU Osha Vorgaben für Europa weite Gültigkeit und teilweise sogar Internationale Gültigkeit also Weltweite Gültigkeit nach der OHSAS 18001 neu ab 2016/17 die ISO 45001 gilt für das gesamte  britische Commonwealth - auch USA - Mexico und viele andere Länder in der Welt. - Wichtig: Sie müssen die Landessprache beherrschen und die Landes Vorschriften Lernen z.B.
durch CCNSG Safety Passport und ACE usw. da nicht überall der SCC / SCP Pass anerkannt wird.